Sedanstraße 54, 59227 Ahlen
02382 91162-0
info@sekundarschule-ahlen.de

Büchereibuddys

Was macht man als Bücherei-BuddY?

  • Büchereiführung der Klassen 5
  • Duden sichten und reparieren
  • Unterstützung beim Bücherstempeln der Schulbücher
  • Vorlesewettbewerb des deutschen Börsenvereins für die Klassen 6 organisieren
  • den Tag  der offenen Tür mitgestalten
  • den jährlichen „Lesetag“ der Fachschaft Deutsch vor den Osterferien unterstützen
  • den SommerleseClub vor den Sommerferien der Stadtbücherei unterstützen
  • Dienst in den Pausen in der Bücherei

Wo sind wir zu finden?

Wir sind in der 1. und 2. Pause im Raum 142 (Schülerbücherei) für euch da. In den Mittagspausen ist die Bücherei auch geöffnet.

Was muss ich tun, um Bücherei-BuddY zu werden?

Wenn du auch Interesse hast, ein BüchereibuddY zu werden und anderen Schülerinnen und Schülern  zu helfen, dann melde dich bei  der BuddYlehrerin Frau Schnitter. Du musst mindestens in der 7. Klasse sein. Die „BuddYstunde“ findet jeden Donnerstag in der 7. Stunde statt. Du solltest Interesse für Bücher haben und jüngere Schülerinnen und Schüler dafür begeistern können.

Informationen für die Eltern …

Lesebegeisterung ist eine Grundvoraussetzung, so dass sich Bücher, Texte und damit neue Welten für den Leser erschließen. Comics, Zeitschriften und z. B. Jugendbücher sind gute Möglichkeiten um das Lesen zu üben.  Die Bücherei-BuddYs vermitteln die Lesefreude den jüngeren oder gleichaltrigen Schülerinnen und Schülern. Die BuddYs absolvieren in jeder Pause ihren Dienst und lernen damit auch, eine Bücherei zu führen. Im Team beraten sie Schüler und Schülerinnen und sind auch aufmerksam für neue Buchempfehlungen. Sie erhalten eine Zeugnisbemerkung im Bereich „Außerunterrichtliches Engagement“.

Es besteht eine Bildungspartnerschaft mit der Stadtbücherei Ahlen.