Grund zum Feiern an der Sekundarschule

Am Freitag, dem 07.02.2020, gab es in der Sekundarschule eine kleine Feier. Der Grund? Nach 20 Monaten kommissarischer Schulleitung wurde Elisabeth Beier offiziell zur Schulleiterin ernannt. Das genaue Datum war der Samstag, der 1. Februar. Da an diesem Tag außer der Schulleitung und einer Sekretärin aber niemand im Haus war, wurde einfach am darauffolgenden Freitag nachgefeiert. Als Besucher kamen der Schulpflegschaftsvorsitzende Stephan Hoer und von der Schulverwaltung Brigga Kazmierczak und Christoph Wessels. Für die SV gratulierten Saskia Hagedorn und Emely Raithel. „Wir hatten ja die ganze Zeit über eine Schulleitung, aber jetzt ist es wieder offiziell und das finden wir toll!“, so eine Kollegin am vergangenen Freitag. Die neue Schulleiterin Elisabeth Beier freute sich über viele Glückwünsche und Geschenke, wie beispielsweise ein Logbuch, in dem die bisherige Fahrt des „Sekundarschulschiffs“ unter ihr als „Kapitänin“ verzeichnet war.